Player

Wenn Sie die Übermittlung Ihres Namens an das Redaktionsteam des ADAC e.V. wünschen, schreiben Sie ihn bitte in den Fließtext.

Player

Wenn Sie die Übermittlung Ihres Namens an das Redaktionsteam des ADAC e.V. wünschen, schreiben Sie ihn bitte in den Fließtext.

Für die Mobilität in Deutschland war 2022 ein in vielerlei Hinsicht herausforderndes Jahr. Im Fokus standen steigende Kosten sowie Maßnahmen zur Entlastung. Aber auch Lieferschwierigkeiten bei Neuwagen und die mangelnde Zuverlässigkeit beim Reisen sowie fehlende Fortschritte beim Klimaschutz kennzeichneten das Jahr.

Vor diesem Hintergrund informiert der ADAC über wesentliche Entwicklungen in verkehrspolitischer, technischer, verbraucherschutzrechtlicher und touristischer Hinsicht.

PRESSEKONFERENZ MIT

Gerhard Hillebrand, ADAC Verkehrspräsident

Karsten Schulze

Karsten Schulze, ADAC Technikpräsident

Karlheinz Jungbeck, ADAC Tourismuspräsident

Moderation

Katrin van Randenborgh, ADAC Unternehmenssprecherin